Mittwoch, 25. Februar 2015

Vor einem Monat ...


Dieses milde, aber auch nicht zu warme Winterwetter 
hat nicht nur Nachteile, sondern auch einige Vorteile:

Denn diese Schale brachte ich meiner Mutter vor einem Monat 
zum Geburtstag für ihren Hauseingang mit. Damals schauten die 
Köpfe der Traubenhyazinthen gerade mal über das schützende
Grün hinaus. Und die weißen Hornveilchen blühten ebenso 
vereinzelt wie zur Zeit. Wäre es jedoch über mehrere Tage zu 
kalt gewesen, hätte die Schale zu lange im warmen Haus stehen 
müssen. Dann hätten die Hornveilchen arg gelitten, und die 
Traubenhyazinthen wären bereits verblüht. Doch so hat sich 
der Frühlingsgruß einfach nur sehr gut gehalten, und bereitet
 hoffentlich auf der Treppe noch einige Zeit Freude. Danach 
ziehen die zwei Hornveilchen noch in die Schale neben dem 
Hauseingang um. Und die Zwiebelblumen finden bestimmt 
auch noch irgendwo ein Plätzchen ...

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: