Donnerstag, 1. Januar 2015

Neujahrshimmel



Über unserem 'Wäldchen' wird es schon ganz leicht rot. 
Vereinzelt funkeln noch Sterne, es ist nahezu windstill, 
und auch gar nicht kalt. Also eigentlich ein herrlicher 
Frühlingsmorgen, der auf einen schönen sonnigen Tag 
hoffen lässt. Die Straße vor dem Haus ist im Vergleich 
zu früher erstaunlich sauber. Und so konnte ich unsere 
Raketen-Stabsammlung heute früh nicht um einige 
Bären-Stabstützen erweitern. Da war die Gärtnerin 
von 'günstig gärtnern' heute wohl an einem wesentlich 

Aber eigentlich haben wir inzwischen auch genug 
wilde Karussell-Geschichte, hatte Herr Hein kurz vor 
Silvester 2013 dann ja doch noch neue Raketen gekauft, 
die nun noch immer auf ihre Zweitverwertung warten 

Was das neue Jahr bringen wird? Auf jeden Fall wieder 
einiges an Arbeit. Denn um einige Steine & Felsbrocken 
haben wir in der Weihnachtszeit ganz bewusst einen 
großen Bogen gemacht. Aber nun müssen diese dicken 
Dinger bald mal aus dem Weg geräumt werden, denn 
Umleitungen kosten auf Dauer viel zu viel Zeit & Energie. 
Schließlich gibt es genug andere Pläne, die Freude bereiten 
und nur darauf warten in die Tat umgesetzt zu werden!

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: