Dienstag, 29. April 2014

Aronstab im Weg



Nicht nur in meinem weißen Vorgarten hatte der Aronstab 
Blüten entwickeltAuch mitten im Weg, wo vor einiger Zeit 
die Fläche bis zu den Grenzen vereinnahmten, macht sich 
jetzt ein Aronstab breit.

Normalerweise würden sich seine trichterförmigen Hochblätter 
Aber der Bärlauch ist geerntet, und die Blüten sind geschnitten. 
Denn hier soll er sich nicht auch noch weiter aussamen …

Fotos: S.Schneider


Kommentare:

Nicola Hinz hat gesagt…

Das muss traumhaft bei Euch im Garten sein!
LG
Nicola

SchneiderHein hat gesagt…

@ Nicola
Ja, das ist im Moment wirklich die schönste Zeit in beiden Gärten :-)

Und da es auf unseren Blogs etwas unübersichtlich ist, weise ich Dich hier mal darauf hin, dass dieser Aronstab im Garten meiner Mutter hinter dem Haus steht.
Hier auf dem Blog gibt es nämlich auch noch Ecken von unserer schattigen Einfahrt und dem heißen Südhof mit dem Totholz am Haussockel in Hannover sowie unserem überwiegend rosa-violetten Vorgarten.
Und mein weißer Vorgarten anno 1983 sowie der blau-weiße heiße Südhof befinden sich wiederum bei meiner Mutter in Braunschweig. Manchmal lässt sich das auf den Fotos wohl schwer erkennen. Und nur die Labels unter dem Post geben darüber Auskunft ...