Donnerstag, 20. Februar 2014

Märzenbecher am Teich



Wenn die Schwertlilien im kleinen Teich geschnitten sind, 
kommen die Vögel & Märzenbecher besser zur Geltung …


Fotos: S.Schneider


Kommentare:

Kath rin hat gesagt…

Märzenbecher muss ich unbedingt im Herbst setzen, die fehlen noch!

lg kathrin

SchneiderHein hat gesagt…

@ Kathrin
Ich persönlich mag Schneeglöckchen und die höhere Sommerknotenblume lieber. Aber bei mir steht unter der Magnolie ein einzelner Märzenbecher, über den ich mich auch jedes Jahr freue.
Am Teich, so wie hier bei meiner Mutter, hätten sie bei uns im Garten keinen guten Platz - und würden wohl auch von den Schnecken gefressen. Aber bei meiner Mutter sieht das am Mauerkübel zischen den Steinfugen zauberhaft aus.

PETRA JANSSEN hat gesagt…

*hihi* ... und ich laufe seit Tagen über's Gelände und suche meinen Märzenbecher. Wo habe ich ihn nur versteckt?

SchneiderHein hat gesagt…

@ Petra
Ich hoffe nicht, dass ihn die Nacktschnecken vor Dir entdeckt haben! Bei der Bildbearbeitung musste ich feststellen, dass da auch schon an einigen Glöckchen gekapert wurde ...