Mittwoch, 15. Januar 2014

Noch eine gefüllte Lenzrose ...



Als ich heute die gefüllte Helleborus orientalis 'Stained Glass' 
bei Obi sah, war es Liebe auf den ersten Blick. Und es stand 
sofort fest, dass sie für den Garten meiner Mutter mit musste. 
Zunächst hatte ich jedoch vor mich selbst noch einige Tage - 
bis zum Geburtstag meiner Mutter, an dieser traumhaften 
Pflanze zu erfreuen. Aber ich besitze nicht den geeigneten 
Platz, um ihr so wie hier in die Blüten zu schauen ... 

Und da ist sie bei der frühlingshaften Witterung im Garten 
meiner Mutter auf dieser Säule wesentlich besser aufgehoben. 
Denn das Vogelhaus können wir zumindest im Moment beiseite 
stellen. Schließlich hält die Futterhaus-Ruine am Apfelbaum 
noch immer. Und bei den Vögeln ist das Baumhaus durch den 
geschützteren Standort sogar beliebter.

Helleboren im Topf haben bereits auch schon reichlich Knospen 
entwickelt und stehen zur Zeit auf der Treppe zum Garten bzw. 
am Hauseingang. Wenn sich der Winter nun weiterhin so zurück-
halten sollte, dann werden auch diese drei Töpfe wohl bald 
in voller Blüte stehen ...

Fotos: S.Schneider


Kommentare:

PETRA JANSSEN hat gesagt…

WOW! Wunderschön: ♥
Ich bin ja auch ein absoluter Helleborus-Fan ... und wenn Deine Mutter kein Plätzchen findet, so kannst Du sie unbesorgt zu mir schicken ... :)

Alles Liebe,
Petra

SchneiderHein hat gesagt…

@ Petra
Zum ersten Mal hatte ich bereits beim Kauf zwei Plätze für sie im Hinterkopf. Aber zunächst soll sie mal ruhig im Topf bleiben. Bisher haben wir die Lenzrosen sogar immer erst im Herbst gepflanzt. Aber da meine Mutter im Sommer meist immer noch um die 100 Kübelpflanzen gießen muss, wird sie wohl im April/Mai eingebuddelt ...

HERZ-UND-LEBEN 2 hat gesagt…

Wunderschön!
Ich hab' jetzt auch wieder eine - Christrose allerdings ...

Liebe Grüße
Sara

SchneiderHein hat gesagt…

@ Sara
Na, hoffentlich steht sie jetzt gut geschützt und nicht zu warm!? Im Moment sieht es so aus, dass die Lenzrosen bei meiner Mutter in dieser Woche lieber noch im Keller bleiben. Und ab nächster Woche dann wohl wieder im Wintergarten stehen können. Doch ob man der 15-Tagevorschau da trauen kann???

Renate Waas hat gesagt…

ist die schöööön !
Ich liebe Helleborus, habe aber fast nur weisse Arten und Sorten.
Ganz klasse.
Viele Grüße von Renate

SchneiderHein hat gesagt…

@ Renate
Und zur Zeit steht sie wie geplant etwas erhöht auf der Säule. Das ist wirklich toll, wenn man den Lenzrosen unter die Röckchen schauen kann ;-)

Inzwischen haben meine Mutter und ich es im Laufe der Jahre in beiden Gärten schon auf eine kleine feine Sammlung gebracht. Und nun bin ich gespannt auf die Kinder, die in den Beeten entstanden sind. Ein umgepflanzter Sämling ist bei mir einfach nur weiß, aber unter der Scheinhasel ist das auch gut so. Denn eigentlich wollte ich ja auch nur die weißen & grünlichen Varianten in meinen Garten lassen, und meine Mutter sollte die anderen Farben haben ...