Samstag, 26. Januar 2013

Das Nordpolhaus im Haus



Ein erstes Probestehen, ob die Laderampe 
auch die Bären und Geschenke trägt.

Noch fehlt die Rückwand des Logistikzentrums, aber 
die Fassade steht! Es gibt nummerierte Rolltore, und 
damit schon von weitem in der weißen Landschaft zu 
erkennen ist, dass hier Santas Elfen arbeiten, hängen 
draußen große Zuckerstangen und ein paar grün-weiße 
Holzanhänger mit Elfen & Schneemännern. Bis jetzt 
hatten diese Anhänger noch keinen Auftritt in der 
Weihnachtsdeko, doch nun schmücken sie ebenfalls 
die Fassade. Und damit die Abfertigungshalle nicht 
wie ein brauner Klotz in der Landschaft steht, verhüllt 
ein weißes Verpackungsvlies den Rohbau. Wie gut, dass 
meine Mutter kurz vor Weihnachten in zwei Kartons 
extrem sicher verpackte Möbel geliefert bekam!

Anna ist mit dem Gebäude zufrieden, der alte Seebär 

Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: