Dienstag, 13. September 2011

weiß & blau




Nun gesellen sich zum Bleiwurz vor der Tränenkiefer
noch ein paar nachblühende weiße Malven und ganz
vereinzelt
weiße Astern, die trotz der gefräßigen
Nacktschnecken durchkamen ...

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Johanna hat gesagt…

Hallo Silke,
habe mich bei deinen Posts jetzt nach unten gelesen. Deine Bärchenabenteuer sind süß. Eine richtige Rasselbande! Die Ghislaine hatte ich mir damals auch bestellt, war aber nicht lieferbar. Statt dessen bekam ich Alchymist und finde sie ebenfalls toll. Ist die blaue Bleiwurz nicht eine fantastische Herbstblume. Ich habe sie auch und bin immer wieder über die Leuchtkraft begeistert.
Schöne Herbstgrüße, Johanna

Sara Mary von Buelsdorf hat gesagt…

Das wird bei mir in einem Beet irgendwann auch mal so ähnlich aussehen - weiße Aster neben blauer Bleiwurz.