Samstag, 16. Juli 2011

Ein Schaf im Garten


Was macht ein Schaf im Handtuch,
neben einer Flasche Ketchup?

Ganz einfach, der Tag im Garten war sonnig,
ein Schaf wurde dem Wetter entsprechend
sommerlich angezogen und ein Herr Hein zog
danach mit seiner Lena in den Garten. Die
wollte nämlich mal echtes Heu probieren. Da
trocknes Heu aber entsetzlich Bäh schmeckt,
versucht ein echtes Haus- & Garten-Lamm so ein 

geschmackloses Zeug dann lieber mit Ketchup zu 
verfeinern. Und ab und an, passieren beim Foto-
grafieren dann ab und an mal kleinere Unfälle ...

In diesem Fall wurden Shirt, Lena & Schuhe vorsichtig
gereinigt, das Shirt zum Trocken aufgehängt, und Lena
sitzt jetzt mit einem flauschigen Handtuch im Garten.

Foto: W.Hein



Kommentare:

Herz-und-Leben hat gesagt…

Putzig! Und bei der Gelegenheit fällt mir gerade ein, daß ich für meinen Mann noch so ein Schaf aus Keramik suche. Etwas größer soll es sein und wetter- am besten frostfest. Denn er hätte es gern draußen vorm Haus stehen gehabt ;-) Ich bin da ja nicht so sehr der Freund davon, aber er mag sowas halt. Nur - so ein Schaf, das auch noch gefällig ausschaut - finden, daß nicht gleich beim leisesten Anstoßen zerbricht ? ? ?

SchneiderHein hat gesagt…

@ Sara
Ich kenne nur diese: http://wwwdekogeruempel.blogspot.com/2008/03/ber-dem-schafs-stall.html
Die größeren habe ich mal vor vielen Jahren bei Thomas Philipps in BS gefunden. Und das kleine liegende habe ich gerade gestern bei E. in BS-L gesehen - hinten zwischen den beiden Verkaufsräumen im kleinen Durchgangsflur. Mag sein, dass es zu Ostern auch mal wieder die größeren Schafe gibt. Aber meist habe ich danach nur noch die kleinere Version gesehen ...