Dienstag, 1. März 2011

wieder aufgerichtet



Nachts ist es immer noch frostig, aber nun sind
Märzenbecher & Schneeglöckchen wieder aufgestanden.

Auch die frühen Krokusse an der Rasenkante
stehen dicht an dicht und schön aufrecht.

Die Blätter der Skimmie haben sich wieder aufgestellt.

Und nun öffnen sich erste Blüten der Lenzrose.

Fotos: S.Schneider



Kommentare:

Borkergarten hat gesagt…

Hallo,
schöne Bilder aus deinem Vorfrühlingsgarten. Die Pflänzchen machen derzeit ein ständiges hin und her mit. Nachts Fröste und tagsüber Sonnenschein und die Sonne hatte heute auch ein wenig Wärme im Gepäck. VG Manfred

SchneiderHein 3 hat gesagt…

@ Manfred
Eigentlich braucht das Wetter, dass Ihr habt doch etwa einen Tag zu uns - aber von Wärme & Sonnenschein ist im Moment noch nix zu spüren. Gestern war es zwar sonnig, aber durch die immer noch tief stehende Sonne noch recht schattig im Garten.Und wenn dann noch ein Lüftchen weht ...
Aber inzwischen scheinen die geschwächten Pflanzen ganz gut mit den kalten Nächten und den etwas wärmeren Tagen klarzukommen. Der Frühling naht :-)

Herz-und-Leben hat gesagt…

Sehr schön - die Krokusse und auch die Märzenbecher. Hatte ich früher auch mal in einem meiner Gärten. Die waren ein wenig empfindlich -hier hole ich sie gar nicht erst her.
Und wie ich gerade lese - da war die Sonne wohl noch nicht angekommen ... aber kalt ist es schon noch sehr! Wenn auch längst nicht so wie im letzten Jahr.

Liebe Grüße
Sara

SchneiderHein 3 hat gesagt…

@ Sara
Ja, in diesem jahr werden wir zum Glück wohl wieder etwas mehr vom Frühling haben!