Donnerstag, 17. Februar 2011

Nur mal kurz im Garten schauen ...



... die Märzenbecher tummeln sich an der Teichlandschaft.

... die kleinen Wasserbecken sind mal wieder zugefroren.

... Birke, Aralienbirke & Korkenzieherweide
müssten nun bald geschnitten werden!

Fotos: S.Schneider



Kommentare:

Alke hat gesagt…

ja, ähnlich sieht es bei mir auch aus. nach ein paar fast frühlingshaften tagen ist der frost zurück. am wochenende waren wir in stade - dort liegt sogar noch schnee.
gerade jetzt habe ich den blick auf einen blühenden haselstrauch mit der sonne im hintergrund.. nur die rhodos, deren blätter völlig eingerollt sind, zeigt mir, dass es draussen bitterkalt ist, obwohl man doch so den frühling herbeisehnt.
liebe grüsse
alke

SchneiderHein 3 hat gesagt…

@ Alke
Och, ich kann solchen sonnig-kalten Tagen auch etwas abgewinnen. Leider vertrage ich die kalte Luft nicht mehr so gut. Sonst würde ich mich gern warm einpacken und draußen in der Sonne rumlaufen. So genieße ich halt' das Vogel- & Eichhörnchen TV auf dem Gartentisch und baue derweil etwas Deko um. Wenn das Wetter milder wäre, würde ich dazu nicht kommen ;-)