Dienstag, 11. Januar 2011

Zwei weiße Röschen ...



... kamen Anfang Januar als Trauerblümchen aus der Nachbarschaft
ins Haus. Diese kleinen Topfrosen fühlten sich aber nur kurze Zeit
im warmen Wohnzimmer zur Straße wohl. Und als sie bald darauf
in das kältere Wohnzimmer zum Garten ausgelagert wurden, fand
sich beim Blick aus dem Fenster sogleich ein schöner zentraler
Erinnerungsplatz
unter dem Apfelbaum in der Mitte des Gartens
für sie. Aber bis dahin müssen sie noch etwas im Haus bleiben.

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: