Mittwoch, 16. Juni 2010

noch ausgelagert ...



Zigeunerknabe, eine einmalblühende Rose, die wir uns eigentlich
im letzten Jahr für unseren Vorgarten gekauft hatten. Sie verbrachte
ihren ersten Frühsommer
auf dem Gartentisch. Den Sommer & Herbst
über stand sie dann zusammen mit
Veilchenblau & Violet Hood auf
dem heißen
Südhof an der Hausecke. Und im strengen Winter war ihr
Pflanzcontainer
im Hochwald eingeschlagen und mit reichlich Buchen-
laub abgedeckt. Im zeitigen Frühjahr zog ihr Topf zusammen mit
den anderen Kübelpflanzen
auf die Betonfläche im Wildwuchsgarten
um. Nun steht sie bereits in voller Blüte - über 50 Knospen & Blüten
konnte ich an ihr zählen. So schön und üppig, dass wir uns nun lieber
neben dem Treppenhaus im eigentlich weiß-blauen Wildwuchsgarten
an ihr erfreuen ...

Ob sie jemals einen Platz in unserem Vorgarten erhält?

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: