Samstag, 9. Januar 2010

Winterdeko ...


... über dem Hauseingang:


Foto: S.Schneider


Kommentare:

Lebenszeit hat gesagt…

Oh Oh...wunderschön, aber messerscharf. Der Winter hat auch seine schönen Seiten, man muss sie nur sehen.
Liebe Grüße
Rita

anne hat gesagt…

Ich besuche jeden Tag deinen blog.
Ich liebe deinen blog.
Danke.
An schneebedecktem Morgen sah ich deinen blog an.
Und ich brachte auch gentoo in mein schneebedecktes Feld (ein hölzerner Boden).
Liebe Grüße
Anne

Fuchsienrot hat gesagt…

Wunderschön anzuschauen - aber auf den Kopf möchte ich die nicht bekommen! ;-)
Der Winter kann so reizvoll sein. Die Schönheit steckt oftmals im Detail, man muss nur mit offenen Augen durchs Leben gehen und man entdeckt diese wundervollen Seiten überall. Dein Foto ist das beste Beispiel dafür.
Ich wünsche euch, wenn auch etwas verspätet, ein glückliches und gesundes Jahr 2010.
LG
Angelika

Herz-und-Leben hat gesagt…

Toll! Genau wie bei uns. Schon lange nicht mehr gehabt. Der Winter kann auch schöne Seiten haben.

Liebe Grüße
Sara

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Rita
Inzwischen wachsen sie überall. An einer Dachgaube hatte sich bereits ein fast 1m langer Dolch gebildet. Am Sonntag hatte Wolfgang dann alle an der Dachrinne über dem Hauseingang entfernt, aber inzwischen sind sie schon wieder da. Zum Glück gibt esauch Stellen, wo sie hängen bleiben dürfen.

@ Anne
Deine Gentoo-Bilder im Schnee sind viel schöner als mein Foto! Aber Deine Glastiere können sich ja auch besser im Schnee aufhalten als meine Pinguine aus lackiertem Holz.

@ angelika
Kaum waren sie aus Sicherheitsgründen entfernt, fingen sie schon wieder an zu wachsen.Halt gefährliche Schönheiten ;-)

@ Sara
Genau wie Du schaue ich mir diese Kunstwerke mehrmals täglich an. Zum Glück dürfen einige von ihnen bleiben & wachsen!