Sonntag, 18. Oktober 2009

Jude the Obscure



Eine Austin-Rose auf Reisen: Vom Gartencenter Mitte Juni
ins neue Büro umgezogen, verströmte sie dort nur etwa
6 Wochen lang ihren betörenden Duft. Doch als großer
Rosenfreund hat Wolfgang leider Erfahrungen sammeln
müssen. Denn für ein Leben im Schatten hinter Glas ist
Jude the Obscure nicht gemacht. Deshalb erholt sie sich
seitdem in unserem Garten. Inzwischen bildet sie umgeben
von frischem Grün neue Knospen und Blüten, denen sogar
der erste Frost nocht nichts anhaben konnte. Spätestens
im kommenden Jahr setzt sie ihre Reise fort und soll dann
im Orange-Beet im Zweitgarten einziehen ...

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: