Dienstag, 8. Juli 2008

Und noch zwei Sämlinge aus der Nachbarschaft ...



... eine weiße Stockrose.
Überall in der Nachbarschaft stehen zur Zeit wieder Stockrosen in
den Vorgärten: Rosa, herrlich Dunkelrote, Gelbe und ein paar Weiße.
Sie versamen sich immer weiter die Straße hinunter. Aber aus-
gerechnet bei uns kam nun eine Weiße im Vorgarten an. Und hinten
im Wildwuchs-Garten, wo wir uns diese weiße Farbe so sehr
wünschen, hält sich seit einigen Jahren nur diese
rosa Variante.

... die Acker-Glockenblume - campanula rapunculoides.
Auch sie kam vor einigen Jahren die Straße runter.
Verteilt sich an Zäunen und vor Hecken, wo sie von
so manchem Gartenbesitzer geduldet wird, und darf sich
jetzt am Haus-Sockel und in den langweiligen Beton-
pflastern in der Einfahrt ausbreiten. Leider liebt sie es
so trocken, dass sie trotz reichlich verteilter Saat
bis jetzt noch nicht im hinteren Garten angekommen ist.

Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: