Freitag, 6. Juni 2008

Pfingstrosen & Rosen
















Fotos: W.Hein




Kommentare:

Helga hat gesagt…

Im Moment sind die Rosen unser liebstes Fotomodel.Deine gefallen mir besonders gut.
L.G.
Helga

NaturEllas Schatzkiste hat gesagt…

Nun blüht die Königin der Blumen wieder und alle Welt fotografiert sie.
Wunderschöne Aufnahmen hast Du wieder gemacht.
Meine Peonien sind bereits verblüht. Dafür hat die Rosenblüte jetzt begonnen. Ich habe mein Rosenbeet in den letzten Tagen noch um einige erweitert und hoffe, dass sie gedeihen.

Liebe Grüße an Euch von
NaturElla

Liene hat gesagt…

Die Rosen und Pfingstrosen sind wirklich wunderschön. Besonders schön sehen die Pfingstrosen nach einem kurzen Regen aus, wenn noch ein paar Tropfen in den Blüten glitzern. Tolle Fotos hast du wieder mal gemacht.

Liebe Grüße
Liene

Gudi hat gesagt…

Hallo!
Ich bin immer begeistert über die super Fotos. Du hast wirklich ein Auge und ein Gefühl für den richtigen Moment, das richtige Licht, den richtigen Bildausschnitt. Machst du das auch beruflich??

VLG Gudi

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Es sind Blüten direkt - wie vom Himmel gefallen - Pfingstrosen sind einfach wunderschön - aber die Königin ist tatsächlich die Rose. Herrlich Fotos, die zur Zeit zu sehen sind. Überhaupt Dein Blick auf Dinge ist traumhaft. Gut - immer wieder auf diese Seite zu gehen.
LG
Aiko

guild-rez hat gesagt…

Vielen Dank für den Besuch, Hinweis und Kommentar. Die Schnecken haben soviel anderes zufressen, vielleicht vermeiden sie die Silene maritima "Weiss - Kehlchen"
Zur Vorsicht habe ich einen Kupferring um die Pflanze gelegt.
Heute hoffe ich auf die erste Blüte der Kletterrose Leverkusen, die im letzten Jahr gepflanzt wurde. Aber bei dem kühlen und regenreichen Wetter ist es fraglich.
Deine Fotos sind herrlich..Maxi lässt grüssen, die Füchse haben sich an ihn gewöhnt und er an sie.
LG Gisela

Gefundenes Paradies hat gesagt…

Hallo,
Ihre Blumen sind einfach eine Pracht.
Ja und die Fotos einfach alle supertoll.
-Bin leider kein so Fototalent- und freue mich daher umso mehr mir Ihre tolle Pracht anschauen zu dürfen.
LG
Anke
PS:Botanische Namen sind auch wirklich nicht immer so wichtig;Namen gegeben mit Liebe haben doch auch was.....

Wurzerl hat gesagt…

Was für ein schöner Post! Rosen mit und ohne Pfingsten, in wunderbaren, harmonischen Farben und immer so perfekt in Szene gesetzt. Ich brauche doch unbedingt wieder eine Päonienstaude, meine drei Strauchpäonien sind ja schon wunderschön, aber leider längst verblüht, dabei würden sie mit Bonica oder Leonardo da Vinci, auch der Eden Rose so wunderbar um die Wette blühen können.
Ich scrolle jetzt noch mal die schönen Bilder herunter.
Wünsche Euch ein schönes Wochenende Liebe Grüße vom Wurzerl

guild-rez hat gesagt…

I see pink..
Hallo Silke, wunderbare rosa Fotos..Bei mir blühen auch die ersten Rosen, sehnsüchtig erwartet.
Bei den Edelpfingstrosen habe ich nur eine, aber die reicht.
Nachdem wir zwei Bäume beim letzten Schneesturm verloren habe, ist mehr Sonne im Garten und ich kann mehr Rosen pflanzen.
Vielen Dank für Deinen Kommentar über den neuen Pilze Blog.
Ein sehr interessantes Thema..
Gisela

SchneiderHein hat gesagt…

@ Gudi
Die Fotos sind dieses Mal alle von Wolfgang. Aber meistens können wir nicht mehr auseinanderhalten, wer welche Fotos macht. Wenige Bilder finden mal beruflich ein Einsatzgebiet, wenn es für Fotografen zu spät ist, oder Bilddatenbanken nicht das richtige Motiv für die Projekte liefern.
Hier toben wir einfach nur unsere Hobby-Fotobegeisterung zu verschiedenen Themen aus ...