Dienstag, 18. März 2008

Und plötzlich war alles Weiß ...












Fotos: W.Hein



Kommentare:

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Guten Morgen,
nun habe ich mir endlich mal Zeit genommen bei diesem kalten - gar nicht österlichen - Wetter diese wunderschönen Blogs von Euch anzusehen. Es ist solch´eine Freude und mein Enkel hat sich schon ganz früh über die traumhaften Bilder und die spannenden Abenteuer der Bärenfreunde gefreut. Ich bin total begeistert.
Als Frauchen von Aiko - spreche ich damit auch einmal mein Gedanken aus. Werde die Seiten sofort unten meine Pfoten nehmen.
LG
Aiko

NaturEllas Schatzkiste hat gesagt…

Weiß, aber wunderschön. Die Fotos sind ja wunderschön. Wir haben keinen Schnee abbgekommen.

Habe uns für Ostern Sonnenschein bestellt. Unterstützt mich bitte bei dem Anliegen.

LG
Ella

HaBseligkeiten hat gesagt…

....aber hallo.....soo viel Schnee, bei uns kommt nur Graupel vom Himmel. Na, dann viel Spass beim Eier suchen, liebe Grüße Heidi

Andrea's Garden hat gesagt…

So war es bei uns auch heute früh, alles weiss! Dabei konnten wir die ganze Woche im Garten arbeiten. Ich hatte gehofft, der Schnee würde bei uns nicht kommen. LG Andrea

SchneiderHein hat gesagt…

@ Aiko
Dann freut sich Dein Enkel bei diesem Schmuddelwetter hoffentlich auch über die neuen Bärenbilder. Und zu Ostern soll hier auch noch eine neue Hasenmaus-Geschichte erscheinen.
Wenn das Wetter so schlecht bleibt, werden wir bestimmt bald auch einmal genauer bei Dir vorbei schauen können.

@ NaturElla
Sonne wäre schön, aber wohl leider seeehr unwahrscheinlich...
Wir machen es uns gemütlich und schauen das grauselige Wetter von drinnen an!

@ Heidi
Wolfgang versteckt mit seinen Hasen bunte Eier im Wald... die fallen trotz Schnee noch auf! Aber heute blieb er zum Glück nicht liegen.

@ Andrea
Ihr hattet nun wirklich genug Schnee. Ich wünsche Euch daher schneefreie Ostertage!