Dienstag, 4. März 2008

Der optimale Platz

















Seit meiner Kindheit bin ich fasziniert von dem Blau
der Leberblümchen. Vor langer langer Zeit gab es mal
ein winziges Pflänzchen dort oben im Beet, ganz dicht
an der Mauer aus geschichteten Rasenkantensteinen.
Inzwischen ist die Mutterpflanze im Beet fast von
anderen wuchsfreudigeren Pflanzen verdrängt, aber
ihre ausgesamten Kinder sind nun in der kleinen Fuge
vor der Mauer gut aufgehoben.

Fotos: S.Schneider



Kommentare:

Wurzerl hat gesagt…

Wunderbar, ich liebe diese kleinen Geheimnistuer auch. Erst sind ein paar vereinzelte Herzblätter da, und plötzlich, wenn man noch gar nicht damit rechnet, schweben die blauen Schmetterlinge über dem Blattwerk.
Trotzdem muß ich gestehen, daß mir ausnahmsweise das erste Bild noch besser gefällt, als die Porträtaufnahmen. Das Mäuerchen, unten die Leberblümchen, und die abwechslungsreiche Bepflanzung über den geschichteten Steinen, das ist ein wunderbar, gestaffeltes schönes Bild.
Lieber Gruß vom Wurzerl

Birgit hat gesagt…

Ja so ist es wohl: Der optimale Platz. Bei mir wollten sie ja nicht wohnen, die kleinen Prinzessinnen. Dann erfreue ich mich eben an Euren Bildern.
LG, Birgit

SchneiderHein hat gesagt…

@ Wurzerl
Ich habe die Fotos aus dem Garten meiner Mutter auch eigentlich nur hier reingestellt, da ich jedes Jahr aufs neue so fasziniert von ihnen bin. Trotz des beengten Lebensraumes in der Steinfuge werden sie immer üppiger und gerade vor dem Mauerhintergrund kann ich mich an ihnen nie sattsehen. Aber ein paar Details müssen deswegen auch sein... Schließlich beherrschen wir nicht die Kunst der Beschränkung.

@ Birgit
Auf dem letzten Foto ist schon ein kleiner Saatansatz zu sehen. Ich werde wieder versuchen etwas Saat zu sammeln. Aber dann solltest Du die Körnchen vielleicht gleich unter der Hecke verteilen und sehr viel Geduld haben.

Andrea's Garden hat gesagt…

Leberblümchen sind hübsch. Leider haben wir keine. Ich hab schon Gärten gesehen, wo sie richtige blaue Kissen bildeten. Wünsch euch einen schönen Sonntag! Andrea

joco hat gesagt…

Dass Blau sieht wunderschon aus.
Hepatica nobilis?
Ich habe etwas gleiches mit Anemona apennina, dasselbe Blau und verwante Pflanze.

Pardon my poor German. Hope you read English. My garden is near Oxford in the UK.

Good idea to take pictures and come a little closer each time. I may copy that if you don't mind. ;-)