Montag, 10. September 2007

Eingekauft ...


















... denn Weihnachten steht vor der Tür.

Fotos: S.Schneider & W. Hein




Kommentare:

Wurzerl hat gesagt…

Das ist jetzt aber nicht Dein Ernst?!(Grins). Ehrlich gesagt, bei dem Nougat-Schlecker würde ich zu keiner Zeit nein sagen,da darfst Du das ganze Jahr weihnachtlich posten.

LG Wurzerl

SchneiderHein hat gesagt…

@ Wurzerl
Die Süßigkeiten sind ja eigentlich für meine 100-jährige Großmutter - seit einigen Jahren verbraucht sie pro Tag ca. 1/2 Packung Kekse oder andere Süßwaren. Da ist Weihnachtsgebäck jetzt schon wieder eine willkommene Abwechselung auf ihrem Speiseplan.

Dekomaterial für die unterschiedlichsten Anlässe kaufe ich zu jeder Zeit. Vor einigen Jahren habe ich schon vor Weihnachten die ersten Ostersachen aus einem Ramschladen mitgenommen.

Und trotzdem kann ich mich im Moment noch prima gegen den Herbst sträuben und auf ein paar schöne Spätsommertage hoffen.

michi 2412 hat gesagt…

Eigentlich ist es sehr schade, dass es schon ab Mitte August in allen Supermärkten und Dekogeschäften Weihnachtskram zu kaufen gibt. Das nimmt einen doch die Vorfreude auf etwas Einzigartiges. Arme Kinder!! Zu unserer Zeit war das noch ganz anders!!!

Andrea's Garden hat gesagt…

Hallo Silke, mir ging's grad wie Wurzerl. Allerdings hab ich noch nachgesehen, ob ich den richtigen Monat erwischt hab. Da wünsch ich deiner Omi guten Appetit. An den Lebkuchen gehen wir noch vorbei. Ich will ja nicht mal den Herbst haben und erhoffe mir noch schöne Spätsommertage wie du. LG Andrea

Luna hat gesagt…

Uups, was ist hier denn los. Nicht, dass ich im Supermarkt neulich schon die Krise bekam und nun das...
Naja, wenn man eine 100j. Oma hat !?!
Ich persönlich schwelge noch in der Herbstdeko, aber bei Ebay schaue ich auch schon mal nach den Räuchermännchen.
Frei nach dem Motto, der frühe Vogel fängt den Wurm
Liebe Grüße
Stefanie

Hillside Garden hat gesagt…

Wie? Hammer schon Weihnachten? Also zugegebener Maßen würde ich ja jetzt auch gern wo reinbeißen, aber nein, ich lass es noch!

Sigrun

Elke / Miyelo hat gesagt…

Ja saaage mal - ist das dein Ernst? Und das mit der Oma soll ich dir abnehmen? Gib zu, du gehörst zu den Vorweihnachtsleckermäulern, die dann im Dezember das Zeugs nicht mehr sehn können. Und was ist mit Stern, Engel und Co - auch alles für die Oma? Aber gut, Vorplanung soll ja eine Tugend sein ... in diesem Sinne ...
Liebe Grüße - Elke

P.S. Reich mal ein paar Lebkuchenherzchen rüber ;-)

SchneiderHein hat gesagt…

@ Michi
Stimmt, den Kindern wird wirklich die Weihnachtsstimmung kaputt gemacht. Da haben wir es besser die Sachen kommen mal schnell auf den Blog und verschwinden dann in Kisten & Kasten.

@ Andrea
Bei uns liegen zwar schon ein paar Packungen rum, aber bevor das Wetter nicht richtig ekelig ist, haben auch wir noch keine Lust drauf.

@ Stefanie
Genau, eben gibt's noch Dinge, die nachher schon wieder ausverkauft sind. Weil es inzwischen genug Dekowütige gibt. Außerdem ist Vorfreude doch auch schön - so kann ich die Dekomaterialien für Weihnachten schon mal verplanen und noch x-mal gedanklich umdekorieren, um nachher was ganz anderes damit zu machen....

@ Sigrun
Durch den ausgefallenen Hochsommer müssen wir erst noch reichlich Eis aus dem Gefrierschrank abarbeiten.

@ Elke
Da kennst Du mein Krümmelmonster aber schlecht. Am Liebsten würde sie die Kekse auch umverteilen (anbieten), macht aber trotzdem mehrmals täglich die Keksdose zum Naschen auf. Erstaunlich, dass man mit so viel Zucker so alt werden kann.
Stimmt im Moment schmeckt das Zeug wenigstens noch frisch - zu Weihnachten nur noch alt und trocken. Aber von mir aus kann es noch etwas im Schrank liegen.
Das DekoGerümpel wird gekauft, wenn es mir über den Weg läuft: So kommt es vor, dass ich am gleichen Tag für Ostern, maritimes für den Sommer und Weihnachten einkaufe - da bin ich schon immer der Zeit weit voraus gewesen.

Birgit hat gesagt…

Ich finde es nicht nur schade, sondern unmöglich, schon Ende August die ersten Weihnachts-Süßigkeiten in den Läden zu finden. Gestern in einem Baumarkt wurde gar schon der Weihnachtsmarkt aufgebaut. Weihnachtsmänner überall....
Ne, da mache ich nicht mit! Und, Gott sei Dank habe ich auch niemanden mit diesen Dingen zu versorgen.
Ich halte es mit Michi, weil ich ja auch 2 Enkel habe: Arme Kinder, keine Vorfreude mehr.
LG Birgit